04.02.2011 - Good news for people who love bad news…

Posted on Februar 4th, 2011 by Chlorine.
Categories: Ein Fisch im Netz, Feiern oder gefeuert werden, Leben und sterben lassen.

Heute vor 4 Jahren hielt ich es für eine schneidige Idee, das Phänomen des Bloggens nicht mehr nur von außen zu betrachten, sondern Teil des großen Ganzen zu werden.

460 Artikel und 3412 Kommentare später ist aus der einst zarten Blume ein unkrautähnliches Gebilde vor Kraft strotzendes Gehölz1 erwachsen:

Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen, dem Bloggen mit dem heutigen Post ein Ende zu setzen. Es wird einfach Zeit für Veränderung, Zeit für etwas Neues.

Bei aller Aufbruchstimmung ist mir sentimental zumute, wenn ich kopfüber im Archiv krame und mich dem Sog früherer Erlebnisse und Erzählungen kaum entziehen kann. Die grandiose Möglichkeit des Bloggens, mit Bildern Geschichten zu erzählen, wird mir wohl am meisten fehlen. Neben eurem Feedback, versteht sich. Ohne euch hätte das Projekt Gegenteiltag wenig Sinn ergeben und mir selbst wohl nur äußerst beschränkt Spaß bereitet.

Mein besonderer Dank gilt meinem großzügigen Finanzminister, der mir auch bei technischen Problemen zur unchristlichsten Zeit immer hilfreich zur Seite stand, allen fleißigen Lesern und treuen Kommentatoren, engagiert Zuspielenden, kreativen Ideengebern sowie Kritikern der konstruktiven Art.

¡sun uǝɥǝs ɹıʍ

  1. Ein sehr hübsches, die Struktur einer Website als Graph darstellendes Java Applet []

Bis jetzt liegen 10 exquisite Kommentare vor...