“Finster war’s, der Mond schien helle…”

Posted on Januar 11th, 2011 by Chlorine.
Categories: Stadt Land Fluss.

Mit dem gestrigen zunehmenden Mond ist es mir endlich gelungen, meine Mondserie zu vollenden. Es fing vielversprechend an mit einem Vollmond im späten August und zog sich deshalb so lange hin, da häufig das Wetter nicht mitspielte, ich zu träge war, ihm hinterher zu laufen, oder ich war zur rechten Zeit schlichtweg am falschen Ort und das Equipment fehlte.

Mit einem Klick auf das Foto kommt ihr zum Rest der Serie:

Bis jetzt liegen 5 exquisite Kommentare vor...

Per Sie mit Horst und Harry im Zoo Leipzig

Posted on September 26th, 2010 by Chlorine.
Categories: Stadt Land Fluss, Tier-Group.

Ursprünglich waren wir nach Leipzig gekommen, um kichernd mit dem Finger auf viel zu groß geratene Kinder zu zeigen…

…jedoch mussten wir feststellen, dass wir hierzu ein paar Tage zu spät dran waren.

Dann weckte der viel gepriesene Bau Gondwanalands unsere Neugierde, welche 2 Eintrittskarten später verpuffte, als wir erfuhren, dass der Innenausbau der riesigen Tropenhalle erst 2011 abgeschlossen sein wird.

Vorbei an Marketinglama “Horst” und Marketingassistent Alpaka “Harry”, die sich - wer kann es ihnen verdenken - wenig öffentlichkeitswirksam verhielten…

…gelangten wir immer tiefer in das geheimnisumwobene Dickicht der Zoologie:

Übertrieben formuliert, findet ihr? Schon mal solch ein Tier gesehen?

Ist es eine Hyäne? Ein überdimensionaler Mull? Ein Mischwesen gar?

Weit gefehlt. Diese beiden bedauerlichen Kreaturen sind weibliche Brillenbären, die erblich bedingt unter Haarausfall und Juckreiz leiden, ähnlich der menschlichen Schuppenflechte.

Hier ein gesundes Exemplar, weil es sich einfach besser anfühlt:

Kurz durchgeschüttelt und weiter gehts…

Folgendes Szenario haben wir nicht verstanden und den Mantel des Schweigens darüber gehüllt:

Und die restlichen ≈6600 Tiere?

Nun, hier nur eine kleine Auswahl der besonders arroganten Knilche, welche den Besucher mit Missachtung straften:

Das nächste Mal muss das anders werden, Jungs!

Bis jetzt liegen 4 exquisite Kommentare vor...

12. Magdeburger BallonMagie - Elbauenpark

Posted on August 15th, 2010 by Chlorine.
Categories: Stadt Land Fluss.

Vor drei Jahren war ich lediglich Zaungast bei diesem Heißluftballon-Spektakel. Gestern kämpfte ich dann zum ersten Mal an vorderster Front mit frustrierten Hausfrauen, die nicht recht wussten, ob und wie ihre Kameras auch im Dunkeln funktionieren, mit jungen Padawanen Kindern, welche mit Lichtschwertern und blinkenden Hasenohren bewaffnet waren, und - wie immer bei Massenveranstaltungen - gegen eine Armee menschenverachtender Ellenbogen.

Das nach Einsetzen der Dunkelheit stattfindende Ballonglühen mit atmosphärischen Klängen von u.a. Röyksopp entschädigte dann auch vollends für den tristen, wolkenverhangenen Tageshimmel und das Showprogramm-Fremdschämen ob der jämmerlichen mutigen Gehversuche eines Daniel “Wo bitte gehts zum nächsten Autohaus!?” Schuhmacher, seines Zeichens weichgespülter Ex-Ziehsohn Bohlens.

Beeindruckend zu sehen war es, wie kräftezehrend der Job der Ballon-Teams eigentlich sein muss.

Die nun folgenden Bilder wollen angeklickt werden und liefern den endgültigen Beweis dafür, dass nicht alle Moorhühner in der schier endlosen Computerspielreihe draufgegangen sein können.

Und nun hereinspaziert:

Bis jetzt liegen 6 exquisite Kommentare vor...

Magdeburger Sehenswürdigkeiten aus Sand

Posted on August 1st, 2010 by Chlorine.
Categories: Stadt Land Fluss.

Noch bis 21. August können im City Carré Magdeburg 13 Sandskulpturen einiger unserer Sehenswürdigkeiten bestaunt werden.1 Ich habe mir gestern ein Bild von ihnen machen können und bin schwer beeindruckt.

Wie eigentlich immer, wenn Menschen viel Arbeit investieren, um etwas aufzubauen, gibt es auch immer jene, welche sich so lange unwohl fühlen, bis sie am Werk anderer etwas zerstören können. So fehlt einem filigranen Herrn mit Peitsche bereits das linke Bein, einem sakralen Spitzbogen die Spitze und auf zwei Skulpturen liegen Kronkorken, welche höchstwahrscheinlich kein Glück bringen werden.

Die jenseits des Klicks befindlichen Bilder zeigen lediglich Details der Sehenswürdigkeiten und ich habe sie bewusst nicht benannt, da ich beim dazugehörigen Gewinnspiel, in welchem die Teilnehmer der jeweiligen Sandskulptur die Sehenswürdigkeit zuordnen müssen, selbstverständlich so wenig Konkurrenz wie möglich haben möchte.

  1. modelliert durch das Augsburger Atelier Bogatu []

1 Kommentar ist einer mehr als 0...

“Auf der Suche nach der verlorenen Zeit”

Posted on Juni 22nd, 2010 by Chlorine.
Categories: Stadt Land Fluss.

12:01

16:57

1 Kommentar ist einer mehr als 0...

HDR

Posted on Juni 8th, 2010 by Chlorine.
Categories: Stadt Land Fluss.

Habe zur Zeit das Vergnügen, mit einer DSLR1 das Haus verlassen zu dürfen und solange das Glück bei mir verweilt und das Wetter mitspielt, führe ich sie aus und friemel daheim an den Ergebnissen herum, bis am Ende HDRs herauskommen.

Die Bilder stammen vom letzten Samstag der Heimat meiner Wahl und eure Eintrittskarte ist wie immer der Klick:

  1. Samsung GX-10 []

Bis jetzt liegen 5 exquisite Kommentare vor...