Teeverkostung abgespeckt; heute mit Schuh-Bukett

Posted on Juni 18th, 2010 by Chlorine.
Categories: La Kombüse.

Abgespeckt ist sie, die Teeverkostung, da nur eine Sorte Tee verkostet wird. Deshalb gerade diese Sorte, weil ich sie zum Kauf neuen Schuhwerks im Karton dazu bekam. Schuhe wie auch Teebeutel riechen stark nach Rindsleder, weshalb ich nicht lange überlegen musste und die heutige Verkostung anberaumt habe.

Grüner Tee + Pfefferminze + Kardamom + Fuß Schuhgeruch = Geist der Verbundenheit und des Zusammenhalts? Dies gilt es im heutigen Selbstversuch herauszufinden.

Die 5 Minuten Ziehzeit habe ich ein wenig überzogen, da ich noch die Fotos schießen musste und mal wieder den Hals nicht voll bekam.

Nach 5 Minuten und ein paar Zerquetschten nippe ich also vorsichtig am Pott und beschließe, diesen Vorgang nach zweieinhalb Kaltwasser-Mundduschen und weiteren 5 Minuten Stehzeit zu wiederholen.

Mein Fazit: Es ist sicher nicht der schlechteste Tee, der mir je ins Haus kam. Wider Erwarten kam der Lederduft aber nicht auf den Geschmacksknospen an. Schade, hier bitte nachbessern!

Bis jetzt liegen 7 exquisite Kommentare vor...