04.02.2011 - Good news for people who love bad news…

Posted on Februar 4th, 2011 by Chlorine.
Categories: Ein Fisch im Netz, Feiern oder gefeuert werden, Leben und sterben lassen.

Heute vor 4 Jahren hielt ich es für eine schneidige Idee, das Phänomen des Bloggens nicht mehr nur von außen zu betrachten, sondern Teil des großen Ganzen zu werden.

460 Artikel und 3412 Kommentare später ist aus der einst zarten Blume ein unkrautähnliches Gebilde vor Kraft strotzendes Gehölz1 erwachsen:

Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen, dem Bloggen mit dem heutigen Post ein Ende zu setzen. Es wird einfach Zeit für Veränderung, Zeit für etwas Neues.

Bei aller Aufbruchstimmung ist mir sentimental zumute, wenn ich kopfüber im Archiv krame und mich dem Sog früherer Erlebnisse und Erzählungen kaum entziehen kann. Die grandiose Möglichkeit des Bloggens, mit Bildern Geschichten zu erzählen, wird mir wohl am meisten fehlen. Neben eurem Feedback, versteht sich. Ohne euch hätte das Projekt Gegenteiltag wenig Sinn ergeben und mir selbst wohl nur äußerst beschränkt Spaß bereitet.

Mein besonderer Dank gilt meinem großzügigen Finanzminister, der mir auch bei technischen Problemen zur unchristlichsten Zeit immer hilfreich zur Seite stand, allen fleißigen Lesern und treuen Kommentatoren, engagiert Zuspielenden, kreativen Ideengebern sowie Kritikern der konstruktiven Art.

¡sun uǝɥǝs ɹıʍ

  1. Ein sehr hübsches, die Struktur einer Website als Graph darstellendes Java Applet []

Bis jetzt liegen 10 exquisite Kommentare vor...

Eher suboptimal

Posted on Januar 2nd, 2011 by Chlorine.
Categories: Feiern oder gefeuert werden.

…fielen die Feuerwerksbilder letzter Silvesternacht aus und nachdem kein Pixel mehr auf dem anderen saß, ließ ich deren Bearbeitung ruhen. 2011 werde ich meine freie Zeit hoffentlich sinnvoller einsetzen und früher merken, wenn ein Vorhaben voraussichtlich nicht von Erfolg gekrönt sein wird.

Euch, hoch geschätzten Lesern, wünsche ich fürs just begonnene Jahr

Hals- und Beinbruch:

Starken Rückhalt:

Den Mut, mit individuellen Lastern Frieden zu schließen:

Geringere Heizkosten:

Bis jetzt liegen 5 exquisite Kommentare vor...

Aus der Reihe “Das Letzte zum Thema…” - Heute: Ostern

Posted on April 4th, 2010 by Chlorine.
Categories: Feiern oder gefeuert werden.

Das Werküken:

Möglicher Nachwuchs könnte dann so aussehen:

Besser wirds nicht.

Versprochen.

Bis jetzt liegen 3 exquisite Kommentare vor...

Werd erwachsen!

Posted on Februar 26th, 2010 by Chlorine.
Categories: Feiern oder gefeuert werden.

Meine beste Freundin flüsterte mir dieser Tage untrügliche Zeichen, an denen man erkenne, erwachsen zu sein, ins Ohr. Sie überführte mich unter anderem damit, im Besitz eines Sets Kuchengabeln zu sein und lachte, dass sich die Balken bogen. Die Balken ihres Badezimmers nämlich, in welches sie sich gern zurückzieht, um ihre Handtücher nach Farben geordnet aufzuhängen. ;)

Bis jetzt liegen 5 exquisite Kommentare vor...

04.02.2010 - Dreikäsehoch

Posted on Februar 4th, 2010 by Chlorine.
Categories: Feiern oder gefeuert werden.


Wenn man der folgenden Zeile Glauben schenken möchte…

…könnte man meinen, dass ich erreicht habe, was ich zu erreichen versuchte, und nun plane, der schreibenden Zunft den Rücken zuzukehren.

Da ich mich jedoch mit ungeraden Zahlen nicht sonderlich wohl fühle (Zwangsstörungen sind das neue Schwarz), wird es hier an dieser Stelle weitergehen müssen. Erst neulich versicherte mir mein Host, dass der Gegenteiltag mit 100% Ökostrom läuft, was mich allerdings auch nicht ruhiger schlafen lässt, da mein Finanzier statt mit einer Geburtstagstorte um die Ecke gebogen zu kommen, wie jedes Jahr mit einem moralischen Schuldschein vor meiner Nase wedeln wird.

Ob ich bis 2013 durchhalte(n möchte), dem Jahr also, in dem die Maschinen Sascha Lobos dieser Welt die Herrschaft übernehmen, kann ich heute noch nicht einsehen. Die nächsten Stunden sind aber höchst wahrscheinlich gesichert.

An dieser Stelle vielleicht noch ein paar warme Worte an meine getreue Leser- und KommentatorInnenschar:
Danke! Ohne euch wäre dieser Raum nur eine schnöde Gummizelle.

Bis jetzt liegen 8 exquisite Kommentare vor...

Trainlag

Posted on Januar 6th, 2010 by Chlorine.
Categories: Feiern oder gefeuert werden.

Das neue Jahr ist schon fast wieder vorbei und ich komme erst jetzt mit ein paar Jahreswechselbildern um die Ecke gebogen. Schuld bin wie immer nicht ich, sondern der Umstand, verreist gewesen zu sein und natürlich der obligatorische Trainlag.

Die meisten von euch werden nicht das Pech gehabt haben, die letzten 40 Minuten des Jahres 2009 ein Hitzegefühl bislang ungekannten Ausmaßes zu durchleben, da alle Kontaktdaten auf Smartphone XY gelöscht wurden (und Backups was für Turnbeutelvergesser sind), sondern das Glück des gemeinen Kieferfrosts genossen haben.

Möge euch also das Glück auch zukünftig hold sein!


Bis jetzt liegen 5 exquisite Kommentare vor...