Was bin ich?

Posted on März 3rd, 2010 by Chlorine.
Categories: Competition (ohne Tasche).

p) Behandlungsraum 3 einer örtlichen Proktologen-Praxis

k) Bedürfnisanstalt eines großen deutschen Warenhauses

m) Offiziell noch unbestätigtes Kinoplakat für SAW XVII

Bis jetzt liegen 9 exquisite Kommentare vor...

Wenn die Hoffnung überschwappt…

Posted on März 4th, 2008 by Chlorine.
Categories: Competition (ohne Tasche).

…ist einem nicht mehr zu helfen.

Kann mir nicht passieren, denn im Glas befindet sich etwas völlig anderes.

Dieses Glas ist voll voll.

Aber womit??

a) Flüssiger Smaragd

b) Popeyes Dopingprobe

c) Heiße Luft

d) ______________

summerwine_.jpg

Bis jetzt liegen 18 exquisite Kommentare vor...

Zum ersten Mal…

Posted on Februar 19th, 2008 by Chlorine.
Categories: Competition (ohne Tasche), Finderlohn.

…eine Krawatte zu kaufen, fühlt sich so ähnlich an, wie der Kauf des ersten BHs.

Nein, eigentlich ist es ganz anders, aber irgendwie muss dieser Post schließlich eingeleitet werden.

Zum jetzigen Zeitpunkt bin ich von seinem Sinn und Zweck noch nicht ganz überzeugt, aber mal sehen, was sich noch ergibt.

Tatsächlich kaufte ich heute meine erste Krawatte.

Nicht für mich, versteht sich.

Und da ich meinen Porzellanteint nun schon mal dem gleißenden Tageslicht ausgesetzt hatte, gönnte ich mir den Besuch eines zweiten (!) Geschäftes.

Und genau hier beginnt es, etwas spannender als komplett uninteressant zu werden:

Nach Bezahlung der Ware erhielt ich selbige in einem wahrlich großartigen Verpackungsformat zurück.

Ob dies nun ein Beutel oder eine Tüte ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Was zählt, ist, dass ich der Star der Straße war. Jeder schaute mir nach und neidete dieses ungewöhnliche Verpackungsformat. Es war herrlich! Ich werde in Zukunft meinen Wocheneinkauf mit diesem Teil verrichten. Komme, was wollte.

Und nun die Preisfrage (ohne Preis):

Was habe ich gekauft, um mit einem solchen Schmuckstück gesegnet zu werden?

beuteltasche_.jpg

Und nein, ich arbeite weder für die Firma, deren Logo sich ins Bild geschummelt hat, noch bekomme ich für diese schamlose Werbung auch nur einen Cent.

Bis jetzt liegen 17 exquisite Kommentare vor...

Die wirklich ganze Wahrheit über die Mystery-Gurke

Posted on Oktober 22nd, 2007 by Chlorine.
Categories: Competition (ohne Tasche).

…werdet ihr hier nicht finden. Aber dafür Folgendes:

Liebe Leser,

ich danke euch für euer Engagement in der “SoKo Gurke”.

Mir scheint, die Sache kann hier und heute nicht restlos zu jedermanns Zufriedenheit geklärt werden.

Ich behalte die beiden ausgeschriebenen Gurkenscheiben ein, da bis dato kein für alle Seiten befriedigendes Ergebnis vorliegt. Ich hoffe, ihr seid nicht enttäuscht und habt an die 0,69€ übrig und könnt euch auch mal eine grüne Gurke kaufen.

Da ich einen Ruf als Lieblingsblog zu verlieren habe, darf ich nicht müde werden und der Blog-Betrieb muss weitergehen.

Deshalb hier MEIN Vorschlag bezüglich der Frage, wer mich hier in der Gurke heimgesucht haben könnte:

Steven Wilson von Porcupine Tree, mit dem ich im Übrigen auch mal gerne eine grüne Gurke schnurpsen gehen würde. icon_anmachen.gif

mysterygurkevsstevenwilson-kopie.jpg = swindergurke.jpg

Ist die Ähnlichkeit nicht verblüffend?

Bis jetzt liegen 3 exquisite Kommentare vor...

Wer kann es sein: Lady Di, Mutter Theresa, Elvis, der Mork vom Ork?

Posted on Oktober 20th, 2007 by Chlorine.
Categories: Competition (ohne Tasche).

Oha, diese Nacht verspricht unruhig zu werden! Es ist kurz nach 2Uhr und Millionen Deutsche müssen nachts raus.

Ich nicht, denn ich bin ja schon draußen oder eben noch. Nun gut, ich versuche mich zu bremsen, bevor es ein Anderer tut.

Wie soeben im beunruhigenden Nachtrag erwähnt, habe ich die erste Gurkenwahrnehmungsstufe durchbrochen und war so in der Lage, ein viel tiefer liegendes Unheil (oder schlimmer!) zu erahnen.

Mittlerweile wirkt mein Beerengesöfftrank und ich bin der Meinung, dass das Gurkengesicht kein pharaonenperspektivisches ist, sondern (legt eure Gurte an!) die linke Gesichtshälfte eines “ETWAS” in 3D!!!

mysterygurke_kl-kopie.jpg
Ihr glaubt mir nicht? Wer kanns euch verdenken…
Schließlich schätze ich meine nicht jeden Mist schluckende Leserschaft, welche sich immer einen Funken Skepsis bewahrt.

ABER probiert mal Folgendes:

  • Richtet eure Augen auf das Bild.
  • Dreht euren Kopf um 40-45° nach rechts und verliert das Gurkengesicht ja nicht aus den Augen!!

Na, habe ich nun eure ungeteilte Aufmerksamkeit??

Ja, ich weiß, euer Herz pumpt nun berauschend viel Blut durch euren Körper. icon_hot2.gif Das geht vorbei.

Während ihr nach dem ersten Schock aufgrund dieser unglaublichen Entdeckung nun tief durchatmet und langsam aber sicher wieder ruhiger werdet (aber dennoch in höchster Alarmbereitschaft bleibt), habt ihr sicher die eine oder andere Vorstellung, wem dieses Gesicht in der Gurke gehört, nicht wahr?

Nun, für mich ist es höchste Zeit, daraus eine weitere Competition (ohne Tasche) zu machen:

icon_right.gif Derjenige Leser, welcher mir glaubhaft versichern kann, dass es sich tatsächlich um die Person handelt, die er zu erkennen glaubt, bekommt:

  • Zwei nigelnagelneue Gurkenscheiben persönlich (!) von mir zur Kühlung der Tränensäcke Verbesserung des Feuchtigkeitshaushaltes der Augenpartie auf die Gucker gelegt.

Na wenn das nichts ist!

Bis jetzt liegen 11 exquisite Kommentare vor...

Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Posted on Juli 27th, 2007 by Chlorine.
Categories: Competition (ohne Tasche).

wasbinich1-kopie.jpg
Ein Vogel, ein Flugzeug oder doch eine kleine Galaxie? icon_scared1.gif

Bis jetzt liegen 7 exquisite Kommentare vor...